Letzter Beitrag?

….

Ihr merkt ja das es immer seltener Einträge von uns gibt. Das hat den einfachen Grund, das für uns vieles inzwischen zum normalen Alltag gehört und wir auch im Moment wenig Zeit haben. Deswegen gleich vorweg die Warnung, dies wird ein kurzer Beitrag und der nächste kommt vermutlich erst im nächsten Winter.

Das einzige Neue im Wohnhaus ist unser Bad. Wir haben uns den Luxus einer Badewanne gegönnt. Und auch wenn der Raum selber mehr oder weniger Baustelle ist haben wir das schon sehr genossen.

Purer Luxus

Purer Luxus

Die zweite große Änderung ist das wir Zuwachs bekommen haben. Also nicht wir :-), sondern unsere Herde. Wir haben uns 2 weitere Ziegen geholt, die bereits Milch geben. So sind wir jeden morgen und abend am melken und jeder zweite Tag wird gekäst. Inzwischen klappt das Melken auch recht gut, anfangs gab es ab und zu Arbeitsverweigerung auf Seiten der Ziegen. Hildi meinte regelmäßig sie müsste sich während des melkens hinlegen 😉

Willkommen Hildi und Hörnchen

Willkommen Hildi und Hörnchen

Bevor wir die zwei neuen Ziegen geholt haben, haben wir erst noch den Stall vergrößert. Das war auch gut so, die 5 anderen waren anfangs nicht sehr begeistert vom Neuzugang.

Tolle Schlaf- und Spielpodeste :-)

Tolle Schlaf- und Spielpodeste 🙂

und viel Platz

und viel Platz

Damit wir den Käse auch endlich verkaufen dürfen braucht es aber erst eine Käserei. Daher sind wir momentan vor allem dabei das Gebäude zu entkernen und warten immer noch auf die Genehmigung unseres Bauantrags.

Da die nächste Milch schon wieder auf mich wartet, ein kleiner Tipp: wer mehr neues von uns, dem Hof und den Ziegen wissen will muss vorbeikommen und uns besuchen. Ab Donnerstag haben wir auch ein Gästezimmer 🙂

 

Ein Gedanke zu „Letzter Beitrag?

  1. das sich ein Besuch lohnt, kann ich bestätigen…..:-) jeden morgen leckere Frischmilch und abends selbstgebackenes Brot und feinen Käse, das ist gesundes Landleben 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.